Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Survival

Survival Hier könnt ihr über alles reden, was euch über Survival einfällt oder interessiert.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.03.2014, 15:48
Geo23 Geo23 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0
Geo23 Stammes Mitglied
Standard Tour Nord Schweden

Hi Zusammen,
ich plane im Sommer eine Wanderung durch Nord Schweden. Leider habe ich noch keine erfahrung mit Schweden, starten wollte ich in Mittel Schweden in Östersund und von dort weiter in den Norden.
Das was ich bis jetzt im internet gefunden habe macht lust auf mehr, aber leider wenig Erfahrungsberichte über Touren und trails.
Vielleicht hat jemand von euch erfahrung oder Tips in der Region die mir bei meiner Planung weiter helfen könnten.
Da ich geplant habe ein großteil meiner Nahrung mit Fisch zubestreiten wäre auch interessant ob auch jemand da so seine erfahrungen gemacht hat.
Ich freue mich sehr auf eure Tips und Antworten.

Gruß aus Köln
Geoffrey
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.03.2014, 21:39
mogusch mogusch ist offline
Survival
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 633
Renommee-Modifikator: 7
mogusch Stammes Mitglied
Standard

Meine Erfahrungen mit schweden sind sehr bescheiden & auch schon 20 jahre her. Und beziehen sich auf naja, "auto-survival".
Aber ein kollege von mir geht alle 2 jahre zum angeln nach schweden & meint das das vom fangen her keine so großen probleme bereitet wie hier bei uns. Hecht soll sehr leicht zu fangen sein hat er letztes jahr erzählt.

Bis auf das was du so wie so aus dem net erfahren kannst weiß ich auch nicht mehr.

Mitte Juni/2014 bin ich auch in schweden. Allerdings nicht zum bushcraften od survivaln. Nein, stockholm, ekerö, järne stehen auf dem Programm.
__________________
gruß
mogusch

ist nicht das ganze leben survival?

Geändert von mogusch (28.03.2014 um 22:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.03.2014, 18:03
Geo23 Geo23 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0
Geo23 Stammes Mitglied
Standard

Danke für deine Antwort.
Stockholm soll echt eine Reise wert sein, da ich über Stockholm Reise werde ich mir die Stadt auf jeden fall mal ansehen. Das Museum dort soll echt interessant sein. Auf jeden fall wünsche ich dir viel spass.

Gruß aus Köln
Geoffrey
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.03.2014, 23:39
mogusch mogusch ist offline
Survival
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 633
Renommee-Modifikator: 7
mogusch Stammes Mitglied
Standard

Danke!

Östersund & ein paar straßenkm weiter ... das waren damals so ziemlich meine nördlichsten punkte in schweden. April/1994 und es lag noch meterhoch schnee. Aber die straßen waren frei.
Je weiter du nach norden kommst, desto dünner die besiedelung & karger die hilfe wenn mal was passieren sollte. Also sehr gut vorbereiten.
__________________
gruß
mogusch

ist nicht das ganze leben survival?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.03.2014, 12:54
Benutzerbild von Schwefelporling
Schwefelporling Schwefelporling ist offline
Späher
 
Registriert seit: 27.01.2012
Ort: Niederrhein
Beiträge: 404
Renommee-Modifikator: 7
Schwefelporling Stammes Mitglied
Standard

In Mittelschweden kannst Du noch Rotaugen und Barsche antreffen, die auch in Deutschland zahlreich vorkommen. Die kann man auch mit improvisierten Angeln in der Nähe des Ufers gut fangen, und mit improvisierten Ködern (Würmer, Raupen, Insekten, Brotkugeln, kleine Fetzen Salami...).
In nördlicheren Regionen wird die Fauna eher wie im Alpenraum ausfallen, so daß du dich vor allem auf den Fang von Salmoniden einstellen kannst. Hechte sind wohl über ganz Schweden ziemlich verbreitet, außer im Norden in Richtung Norwegen. Barsche kommen vermutlich noch darüber hinaus vor.

Ich würde also vorschlagen, daß du zusätzlich zu Klemmblei, Laufblei, Schwimmern (2- 5 Gramm, bei Köderfisch auch mehr) und normalen Forellen-, Rotaugen- und Wurmhaken (14er, 12er, 10er) auch ein Köderfischsystem mit Stahlvorfach und ein paar Kunstköder mitnimmst. Gummifische am besten mit Barsch-, Elritzen- oder Forellenoptik und Spinner und Blinker eher einfach gefärbt, vor allem silbern. Oder optional eine Fliegenrute, aber damit muß man dann auch umgehen können. Wenn Du kannst, nimm' eine große Box Würmer mit, das hat mir damals in Norwegen sehr geholfen. Nicht immer findet man in der Natur leicht schöne Würmer, vor allem in Nordschweden würde ich mich nicht darauf verlassen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.04.2014, 10:26
Benutzerbild von Juergen55
Juergen55 Juergen55 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 02.04.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 10
Renommee-Modifikator: 0
Juergen55 Stammes Mitglied
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von Geo23 Beitrag anzeigen
Hi Zusammen,
ich plane im Sommer eine Wanderung durch Nord Schweden. Leider habe ich noch keine erfahrung mit Schweden, starten wollte ich in Mittel Schweden in Östersund und von dort weiter in den Norden.
Das was ich bis jetzt im internet gefunden habe macht lust auf mehr, aber leider wenig Erfahrungsberichte über Touren und trails.
Vielleicht hat jemand von euch erfahrung oder Tips in der Region die mir bei meiner Planung weiter helfen könnten.
Da ich geplant habe ein großteil meiner Nahrung mit Fisch zubestreiten wäre auch interessant ob auch jemand da so seine erfahrungen gemacht hat.
Ich freue mich sehr auf eure Tips und Antworten.

Gruß aus Köln
Geoffrey

Hallo Geoffrey,

das Wandern in Schweden ist etwas ganz Besonderes. Es gibt unzählige Wanderwege, einige haben meine Frau und ich bereits bereist. So kann ich dir Blekinge, Gotlands, Skane und Orebro empfehlen. Das sind tolle Provinzen zum Wandern. Die Wanderwege waren allesamt sehr gut ausgeschildert, aber für euch Abenteurer gibt es auch genug freie Natur.
Mit Angeln kenne ich mich leider nicht so gut aus, aber es gab an den Wegstationen immer tolle Forellen und Hechte zu Essen. Die Forellen wurden direkt aus den Flüssen gefischt, das war schon als Zuschauer toll!

Ich habe dazu gerade etwas nachgelesen und dort stand, dass Wurmköder in Schweden verboten seien:

http://www.swedenfishing.com/de/gesc...ichkeiten_nord

Da solltest du etwas auf der Hut sein.

Viele Grüße aus Berlin, heute wird es hier richtig sommerlich
Euer Jürgen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.04.2014, 11:12
mogusch mogusch ist offline
Survival
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 633
Renommee-Modifikator: 7
mogusch Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von Juergen55 Beitrag anzeigen

Ich habe dazu gerade etwas nachgelesen und dort stand, dass Wurmköder in Schweden verboten seien:
Ohne jetzt den link gelesen zu haben ... aber ein solches verbot würde für mich schon sinn machen, weil:
a) unnötige quälerei des wurmes. Tierschutzgedanke.
b) auch wenn ein regenwurm von den fischen gerne angenommen wird, so gehört er jedoch nicht zur deren natürlichen nahrung. Also, warum ein wurm quälen?

Soweit mal meine sichtweise der geschichte.
__________________
gruß
mogusch

ist nicht das ganze leben survival?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.04.2014, 17:02
Benutzerbild von Mücke
Mücke Mücke ist offline
Offline
 
Registriert seit: 10.06.2008
Ort: land of the kingfisher
Beiträge: 735
Renommee-Modifikator: 11
Mücke Stammes Mitglied
Standard

hab also wieder link verbot.. dieser geht auch nicht. falls die links wirklich alle nicht gehen, gebt mir bitte bescheid. mein internet funktioniert sonst.
__________________
`it is easy to be brave from a distance´

THANK YOU
mother nature

i respect you with all my heart
i will `fight´ for you
until i part

BITTE (un)lieber ORF, antworten Sie bevor sie andere Menschen fast killen auf die Frage `Ist da jemand?´ mal selbst mit `Ja - hier ist jemand!´ bei einer `licht ins dunkel´ intiative - und nicht nur wenn sie GELD dafür bekommen.... jemand der von mutter erde den auftrag hat, licht ins dunkel zu bringen. vielen dank. nur falls die KRONE mitliest.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.04.2014, 18:52
Benutzerbild von Juergen55
Juergen55 Juergen55 ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 02.04.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 10
Renommee-Modifikator: 0
Juergen55 Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von Mücke Beitrag anzeigen
hab also wieder link verbot.. dieser geht auch nicht. falls die links wirklich alle nicht gehen, gebt mir bitte bescheid. mein internet funktioniert sonst.
Meinst Du meinen Link? Also bei mir geht der, ich kann ihn anklicken und die Seite öffnet sich.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schweden - Kiruna Avathon Survival 2 10.05.2013 12:46
Abenteuer Schweden syler Survival 6 12.06.2012 14:27
schweden martin Bücher, Filme,und Magazine 3 06.12.2009 21:25
Kanu/Faltboot/Kajak Tour in Schweden Christian Archiv 0 04.05.2005 20:41
Schweden: drei Wochen mit dem Kanu Christian Outdoor- & Reiseberichte 0 18.01.2005 19:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.