Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Survival

Survival Hier könnt ihr über alles reden, was euch über Survival einfällt oder interessiert.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.02.2011, 19:33
Aitken Aitken ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 13.11.2010
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0
Aitken Stammes Mitglied
Standard Zur Ostsee laufen

Hallo,

ich werde mit einem Freund anfang Mai zur Ostsee laufen und nun überlegen wir welche Dinge wir brauchen und welche nicht.
Welche Nahrung ist am besten für unterwegs.
An was müssen wir sonst noch denken betrefflich der Ausrüstung.

Wir planen so ca. 10 Tage von Erkner(Brandenburg) zu laufen

Danke schonmal im voraus
Gruß
Mathias
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.02.2011, 23:17
Benutzerbild von stev_butcher
stev_butcher stev_butcher ist offline
Waffen und Ausrüstungsspezialist
 
Registriert seit: 12.01.2011
Ort: Österreich
Beiträge: 419
Renommee-Modifikator: 8
stev_butcher Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von Aitken Beitrag anzeigen
Hallo,

ich werde mit einem Freund anfang Mai zur Ostsee laufen und nun überlegen wir welche Dinge wir brauchen und welche nicht.
Welche Nahrung ist am besten für unterwegs.
An was müssen wir sonst noch denken betrefflich der Ausrüstung.

Wir planen so ca. 10 Tage von Erkner(Brandenburg) zu laufen

Danke schonmal im voraus
Gruß
Mathias
Entweder ihr kennt euch sehr gut aus in eurer umgebung und mit der natur,oder ihr kalkuliert zusätzlich noch 20Kg reiseproviant mit ein alternative 3 :ihr habt geld mit und kauft euch was unterwegs 10 tage in der Wildniss (kenne nicht die Route komme aus Österreich) sind nicht zu unterschätzen ! meine längste Tour alleine dauert 8 Tage und die wahren schon ...cool! hehe naja kommt immer darauf an wie "fit"/"willensstark man`n`ist !und wasman bereit ist zu tun oder besser gesagt zu essen.und glaub mir das essen spielt eine sehr wichtige rolle,da ohne essen dir sehr schnell die Luft und der Spass ausgeht !.wenn du sowas in der art schon mal gemacht hast ok ,wenn nicht fang bitte klein an (1-2 Tages tour) ansonsten kann das sehr schlimm ausgehen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.02.2011, 14:15
thrones_of_blood thrones_of_blood ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 15.01.2008
Ort: Thun, Schweiz
Beiträge: 39
Renommee-Modifikator: 0
thrones_of_blood Stammes Mitglied
Standard

Hallo Aitken,

es kommt auch darauf an, ob ihr das Essen mitnehmen wollt, oder euch von der Natur ernähren wollt.

Da ihr vermutlich pro Tag viele Kilometer geht, und somit viele Kalorien verbrennt, wird es eine grosse Herausforderung, euch ausreichend mit Nährstoffen und der nötigen Energie zu versorgen, wenn ihr nur das nehmt, was die Natur euch gibt...Dies ist vorallem der Fall, wenn ihr nicht erfahren seid.

Gruss,
D.
__________________
live fast-die old
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.02.2011, 17:36
Aitken Aitken ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 13.11.2010
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0
Aitken Stammes Mitglied
Standard

Also laut Plan läuft man 5 Tage.
10 Tage sind falls man sich verläuft oder mal nen Tag Pause machen will, da wir mit so weiten Strecken keine Erfahrung haben.
Bisher waren das immer nur so 2 Tage Tripps
Wir nehmen uns auf jeden Fall Geld mit und wollen uns so etwas kaufen und einige Rationen für den Anfang mitnehmen.

Gruß Mathias
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.02.2011, 21:32
Herr G. Laber Herr G. Laber ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 23.05.2010
Ort: Königreich Württemberg
Beiträge: 80
Renommee-Modifikator: 9
Herr G. Laber Stammes Mitglied
Standard

Also erfahrungsgemäß ist Wasser für mich persönlich immer das größte Problem, vor allem im Sommer.
__________________
Zitat:
In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafe; es gibt nur Konsequenzen.
-Robert Greene Ingersoll
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.02.2011, 20:45
Aitken Aitken ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 13.11.2010
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0
Aitken Stammes Mitglied
Standard

Wären den fürs Wasser Schläuche oder Flaschen besser zum Transport?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.06.2011, 00:57
Tim Tim ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 25.06.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 0
Tim Stammes Mitglied
Standard

Schau doch mal nach ob seni Rucksack ein Fach für Wasserbeutel hat, viele Trekkingrucksäcke haben sowas, da passen bis zu 3l (glaub ich) rein, aber da würde ich dann noch was zum entkeimen dazugeben, wegen der Hitze etc..
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.