Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Survival

Survival Hier könnt ihr über alles reden, was euch über Survival einfällt oder interessiert.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.05.2013, 16:56
Avathon Avathon ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 06.05.2013
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0
Avathon Stammes Mitglied
Idee Schweden - Kiruna

Hallo zusammen,

Ich bin nicht schrecklich Wortgewandt aber da ich noch auf der Suche für ein paar nützliche Ratschläge und Tips bin wende ich mich einfach mal hier an die Community. Ich bin was Survival, Trekking etc angeht noch relativ ein Frischling, einige Sachen habe ich aus dem Bund mitgenommen und dann noch einige Basics selbst beigebracht durch Bücher Blogs Doku´s etc, so sachen wie Feuer machen bei Regen kleinere Fallen/Schlingen bauen und auch Lager etc konnte ich praktischer weise im Wald in der Nähe dank netten Förster alles schon ausprobieren, (Jagen nach absprache mit dem zuständigem Jäger) dennoch habe ich nach einigen Stunden im Internet vereinzelt immer wieder Forums beiträge gefunden bezüglich Schweden da es sich ja grade was Norden und Süden angeht wohl doch große Welten dazwischen liegen was kälte mücken etc angeht.

Worauf ich hinaus möchte die meisten der Themen diesbezüglich die ich gefunden habe waren bereits mehrere jahre alt 2005 in dem dreh und das ist doch ein langer Zeitraum wo sich das ein oder andere ändern kann.

Ausrüstungstechnisch bin ich wohl doch etwas stärker bepackt aber grade als "Frischling" halte ich das für sinnvoller grade wenn ein Zeitraum von 4 Wochen geplant ist, heißt Axt Messer Kompass GPS karte Feuerstahl, Fallschirmseil, etwas Angelzubehör (Schnur/Harken) Erste Hilfe Kit/Rettungsdecke etc und Mückenspray/salbe!

Ehrlich gesagt habe ich mir überlegt auch eine Armbrust zum Jagen mit zu nehmen da ich doch ein relativ geübter Schütze bin allerdings habe ich nichts gefunden an Erfahrungsberichten wie die da unten reagieren auf Wilderei, nichts großes war geplant wenn so richtung Kaninchen etc,

Und als letzes ich schwöre auf meine Bundeswehr sachen schlicht weil sie Bequem warm und man nicht sofort von jedem gesehen wird, habe aber von einigen seiten gehört das grade sowas nicht sonderlich gut sein kann weil wohl der ein oder andere grade wegen der Kleidung nicht unbedingt freundlich wird.

Daher wäre ich um jeden Ratschlag wirklich dankbar, sollte ich grobe patzer in der Planung haben bitte sagen kann und werde mit Kritik umgehen

Berichte folgen dann sobald ich heil wieder zurück komme selbstverständlich

Lg Alex

Ps. Ich weis - grausame Rechtschreibung :P
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.05.2013, 01:19
Lürbker Lürbker ist offline
Späher
 
Registriert seit: 29.12.2011
Beiträge: 269
Renommee-Modifikator: 7
Lürbker Stammes Mitglied
Standard

Hallo!
Wie viel Erfahrung mit längeren Touren hast du denn bereits? Willst du eine Strecke laufen oder dir ein Lager bauen?
Das mit der Wilderei halte ich für eine ganz dumme Idee! Schweden ist sehr gastfreundlich und man sollte daher die Gesetze respektieren. Besonders da man dort das Jedermannsrecht nutzen kann was wo anders kaum möglich ist.
Ich weiß ja nicht wann und wohin du loswillst, aber die Mücken können dir deinen Trip zunichte machen.
Was ich bisher gelesen habe ist das du wohl kein Zelt mitnimmst. Viel Spaß mit den Mücken! Tagsüber kann man das noch mit Spray und entsprechender Kleidung aushalten, aber Nachts ohne Zelt?

Beiträge wie deine hier öfter zu lesen. Leider hört man von den Themenstartern und ihren großen Vorhaben schnell nichts mehr. Daher schreibe doch mal was du im Detail geplant hast und was du so für Erfahrungen hast. Also Touren in kleinen Gruppen oder auch allein.
__________________
Hallo!

Geändert von Lürbker (07.05.2013 um 01:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.05.2013, 12:46
Avathon Avathon ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 06.05.2013
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0
Avathon Stammes Mitglied
Standard

Nunja Nördlich von Kiruna läuft ja ein schöner großer Fluß ich wollte südlich davon nach norden wandern in kleinen etappen - was die mücken angeht ich
habe mir eine plane mitgenommen für mein nachtlager ist zwar nicht perfekt aber sollte dem zweck schon dienen hoffe ich ansonsten werd ich mich wohl oder übel mit schlamm einschmieren und den knusprig trocknen lassen über nacht
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tour Nord Schweden Geo23 Survival 8 03.04.2014 18:52
Abenteuer Schweden syler Survival 6 12.06.2012 14:27
schweden martin Bücher, Filme,und Magazine 3 06.12.2009 21:25
Kanu/Faltboot/Kajak Tour in Schweden Christian Archiv 0 04.05.2005 20:41
Schweden: drei Wochen mit dem Kanu Christian Outdoor- & Reiseberichte 0 18.01.2005 19:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.