Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Urban Survival > Heimabsicherung

Heimabsicherung Wirksam Haus und Grund absichern und verteidigen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 24.04.2015, 10:18
Räubertochter Räubertochter ist offline
Späher
 
Registriert seit: 04.10.2013
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 8
Räubertochter Stammes Mitglied
Standard

Also lieber Pfefferspray kaufen (gilt aber offiziell als Tierabwehr, was bei einem totalen System-Zusammenbruch, wenn es ums Leben geht, aber auch egal wird. K.A., ob man damit dem Angreifer bleibende Schäden verursachen kann).
__________________
Überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich,
im Gefuhl der Majoritat, die auf seiner Seite ist.
Johann Wolfgang von Goethe
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 25.04.2015, 17:49
Benutzerbild von Schwefelporling
Schwefelporling Schwefelporling ist offline
Späher
 
Registriert seit: 27.01.2012
Ort: Niederrhein
Beiträge: 404
Renommee-Modifikator: 9
Schwefelporling Stammes Mitglied
Standard

Wenn Pfefferspray zum Zweck der Tierabwehr gekauft, aber dann in der Not doch gegen Menschen eingesetzt wird, wird häufig ein Auge zugedrückt. Man muß die Improvisation halt vor Gericht glaubhaft machen; also daß dummerweise in dem Moment nichts anderes verfügbar war und die unmittelbare Gefahr nur so abgewehrt werden konnte. Wenn es so aussieht, als hätte man als geeignetstes Mittel zum Zwecke der Abwehr von menschlichen Eindringlingen Pfefferspray parat gehalten, dann ist man am Ende praktisch selber der Täter und wird bestraft.
Dann vielleicht doch besser normal gesicherte Fenster und Türen. Plus ein zur Waffe zweckentfremdeter Gegenstand wie Gußpfanne, Schlosserhammer oder meinetwegen Hantelstange, da kann keiner was sagen.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.05.2015, 11:16
Benutzerbild von Lundgren
Lundgren Lundgren ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 14.08.2014
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 12
Renommee-Modifikator: 0
Lundgren Stammes Mitglied
Standard

bei einem totalem System-Zusammenbruch wird man am Ende bestimmt nicht mehr gerichtlich belangt bzw. geschehen ja soviel Verbrechen das niemand mehr mit dem Anzeigen nach kommt.

Sehr interessant das CS-Gas bei Adrenalin nicht wirkt, müsste man mal ein Versuch machen :hehe
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 04.05.2015, 19:06
Räubertochter Räubertochter ist offline
Späher
 
Registriert seit: 04.10.2013
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 8
Räubertochter Stammes Mitglied
Standard

du bist ja drauf hehe
__________________
Überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich,
im Gefuhl der Majoritat, die auf seiner Seite ist.
Johann Wolfgang von Goethe
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 14.06.2015, 06:51
Hagen Hagen ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 24.06.2013
Ort: Ffm
Beiträge: 45
Renommee-Modifikator: 0
Hagen Stammes Mitglied
Standard

Die Frage ist - wo (in welcher Umgebung) will oder muß ich mich gegen wen Verteidigen !?. Mit wem habe ich es da zu tun ?. Mit einem kleinen Mädchen das um eine kante BRot bittet oder mit marodierenden Horden ...
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 14.06.2015, 19:30
Benutzerbild von Schwefelporling
Schwefelporling Schwefelporling ist offline
Späher
 
Registriert seit: 27.01.2012
Ort: Niederrhein
Beiträge: 404
Renommee-Modifikator: 9
Schwefelporling Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Die Frage ist - wo (in welcher Umgebung) will oder muß ich mich gegen wen Verteidigen !?. Mit wem habe ich es da zu tun ?.
Ja, das käme natürlich darauf an.
Zitat:
Mit einem kleinen Mädchen das um eine kante BRot bittet
...tja, da würde zur Not eine .22er reichen.
Zitat:
mit marodierenden Horden
da wohl so was wie ein FN "deFNder", ferngesteuertes MG (Preis ca. wie ein Ferrari)

Ich glaube, wenn der Gegner zu mächtig ist, muß man seinen Schlägen einfach aus dem Weg gehen, und kann nicht um jeden Preis zuhause sitzen und sein Heim verteidigen. Wenn die Gangster mit dem Abrißkran oder mit Raketenwerfern kommen, soll ich dann eine meterdicke Schicht Beton auf die Hauswand aufspachteln, um dableiben zu können? Besser ein flexibler Lebenswandel und eine flexible Bewaffnung (z.B. Fluchtgepäck plus handliche Maschinenpistole). Gegen viel mehr als normale Einbrecher und dreiste Trickbetrüger- Räuber kann man sein Heim schwer verteidigen.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 14.06.2015, 19:47
Hagen Hagen ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 24.06.2013
Ort: Ffm
Beiträge: 45
Renommee-Modifikator: 0
Hagen Stammes Mitglied
Standard

Gegen viel mehr als normale Einbrecher und dreiste Trickbetrüger- Räuber kann man sein Heim schwer verteidigen.

Also ganz normaler Alltag eben und keine Endzeit !!. Wobei ich ja ganz fest mit einem Zusammenbruch des Systems rechne - und da bin ich nicht alleine. (Nein keine Rothschildsche Verschwörungstheorie) sondern ein ganz normaler Zivilisationscrash wie er immer wieder mal vorkommt. Durch Völkerwanderungen z.b. oder Landnahmen, oder Staatspleiten oder alles zusammen ).
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 22.06.2015, 17:14
Benutzerbild von stev_butcher
stev_butcher stev_butcher ist offline
Waffen und Ausrüstungsspezialist
 
Registriert seit: 12.01.2011
Ort: Österreich
Beiträge: 419
Renommee-Modifikator: 10
stev_butcher Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von Schwefelporling Beitrag anzeigen
...Besser ein flexibler Lebenswandel und eine flexible Bewaffnung (z.B. Fluchtgepäck plus handliche Maschinenpistole). Gegen viel mehr als normale Einbrecher und dreiste Trickbetrüger- Räuber kann man sein Heim schwer verteidigen.
Stimme hier Schwefelporling teilweise zu ,schon alleine aus dem Grund heraus das "normales" Schußtraining in einer Extremsituation (Adrenalin-Vitalfunktionen) nur sehr schwer bis gar nicht bei uns in Österreich/Deutschland trainiert werden kann es gibt hier zwar Anlaufstellen ,die jedoch privater Natur entspringen und man für diese Kurse schon einiges an Wissen mitbringen muss (Tactical Marksmanship,Combat shooting).


Ansonsten gilt für jedes Werkzeug die passende Situation und Training Training Training .
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 10.07.2015, 10:45
Arik Arik ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 03.05.2012
Beiträge: 42
Renommee-Modifikator: 0
Arik Stammes Mitglied
Standard

Ich glaube man wird sich sehr schlecht alleine verteidigen können, jeder braucht mal Schlaf oder muß zur Toilette.
Ich habe in meinen Keller aus diesem Grunde sehr viel Lebensmitteldosen eingelagert (viel mehr als ich selber benötige), um noch einige Helfer mit durchzufüttern.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 10.07.2015, 23:58
Räubertochter Räubertochter ist offline
Späher
 
Registriert seit: 04.10.2013
Beiträge: 209
Renommee-Modifikator: 8
Räubertochter Stammes Mitglied
Standard

Ja, es wird sicher besser sein, wenn man zu mehreren ist, sehe ich auch so.

Hagen: kleiner Exkurs zum Wort Verschwörungs"theorie"...
Bisher war es jahrzehntelang so, dass sich manche Leute ziemlich im Geheimen mit einem Verschwörungs-Thema auseinandergesetzt haben.
Seit einiger Zeit hört man aber ganz viele der Sachen, die man immer als VerschwörungsTHEORIE gekannt hat, im ganz normalen Fernsehen (Bilderberger, Deutschland als besetztes Land, wer in Amerika zu welchen Konditionen Geld druckt, Kriegstreiberei bestimmter Regierungen, Medienkontrolle, ... JA, das galt alles mal als Verschwörungstheorie! Und das ist noch gar nicht so lange her.).
Mit Fernsehen meine ich Z.B. die ganzen Kabarettisten (Pispers, Pelzig, "Die Anstalt" vom zdf, ...), aber auch div. Reportagen. Alles wird immer offener, und immer mehr der "Theorien" stellen sich als wahr heraus.

Ich finde, es wird Zeit für ein neues Wort statt VerschwörungsTHEORIE. Manche nennen es Verschwörungsbeobachtung, aber das finde ich wiederum in gewisser Weise anmaßend. Hm. Wollt ich nur in den Raum werfen, dass ich auf der Suche bin nach einem passenderen Wort. Weil mir das jedesmal aufstösst, wenn ich das mit der Theorie höre.
__________________
Überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich,
im Gefuhl der Majoritat, die auf seiner Seite ist.
Johann Wolfgang von Goethe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.