Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Überlebensschule Tirol | Images Galerie | Survival Wiki | Survival Forum |

Zurück   Survival Forum > Allgemeine Fragen zum Thema Survival > Feuermachen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.06.2012, 22:15
Benutzerbild von Bushcraft
Bushcraft Bushcraft ist offline
Späher
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: St. Valentin
Beiträge: 450
Renommee-Modifikator: 6
Bushcraft Stammes Mitglied
Standard Zunder Tuning

Hallo Leute!

In den Nächsten Tagen werde ich Kiefernharz in einer Blechdose so lange erhitzen bis er flüssig wird und dann mit Birkenrinde vermischen.

Das geht auch mit Holzspänen und vielleicht auch mit kleinen Stückchen aus einem Baumwollgewebe.

Vielleicht habt ihr ja auch ein Paar Ideen was man noch so nehmen oder machen kann.


Gruß
Bushcraft
__________________
Es muss nicht schmecken, man muss nicht satt werden, man muss nur überleben!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.06.2012, 22:54
Benutzerbild von Gurkenbier
Gurkenbier Gurkenbier ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 09.12.2010
Ort: NRW (D)
Beiträge: 361
Renommee-Modifikator: 7
Gurkenbier Stammes Mitglied
Gurkenbier eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Hallo Bushcraft!

Du beschreibst ja schon einige Möglichkeiten.
Mach das erst mal in kleinen Schritten und wenn du kannst,
lass uns z.B durch Fotos an den Erfolgen / Misserfolgen bitte
teilhaben!

Bin gespannt!
Gruß
Gurkenbier
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.06.2012, 23:11
Benutzerbild von Bushcraft
Bushcraft Bushcraft ist offline
Späher
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: St. Valentin
Beiträge: 450
Renommee-Modifikator: 6
Bushcraft Stammes Mitglied
Standard

Ja, mach ich. Fotos gibt es auch auf jedem Fall.

Gott sei dank hab ich noch Haufen weise Birkenrinde zuhause.
Als Baumwollgewebe nehme ich dann die magic wipes.
Die brennen zwar so schon gut aber mit Kiefernhatz müssten die viel länger brennen.
__________________
Es muss nicht schmecken, man muss nicht satt werden, man muss nur überleben!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.06.2012, 20:08
Benutzerbild von Bushcraft
Bushcraft Bushcraft ist offline
Späher
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: St. Valentin
Beiträge: 450
Renommee-Modifikator: 6
Bushcraft Stammes Mitglied
Standard

So, jetzt hab ich mal den Tuning Zunder gemacht.

Hie ist der Harz noch fest und klebrig.
Man muss drauf aufpassen das er während den Schmelzvorgang nicht zu brennen beginnt.







Auf dem nächsten Bild kocht das Harz bereits. Ich hab leider nicht gesehen dass ein Paar Stücke Harz noch nicht flüssig gewesen sind.








Jetzt Braucht man ein Paar Streifen Birkenrinde die man faltet und in den flüssigen Harz taucht. Dann noch kurz warten Bis es nicht mehr tropft und etwas fest wird und fertig.
Wenn der Harz hart geworden ist dann bleibt die Birkenrinde gefalten und biegt sich nicht mehr zurück.







Zum Schluss kommt dann das Baumwolltuch. Bei dem Baumwolltuch hab ich gewartet bis das Harz wieder zäher wurde. Dann hab ich mit einem kleinem stock den Harz in das Tuch gedrückt.






Am Donnerstag werde ich den Zunder mal Testen um zu wissen wer von den beiden besser ist.
__________________
Es muss nicht schmecken, man muss nicht satt werden, man muss nur überleben!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.06.2012, 11:17
Benutzerbild von Bushcraft
Bushcraft Bushcraft ist offline
Späher
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: St. Valentin
Beiträge: 450
Renommee-Modifikator: 6
Bushcraft Stammes Mitglied
Standard

Moin!

Habe heute den Zunder getestet!!
Leider konnte ich keine Fotos machen weil meine Kamera mich mal wieder im Stich gelassen hat!

Naja, hab trotzdem getestet und muss sagen dass das Harz im Baumwolltuch am besten und am längsten gebrannt. Das verkohlte Baumwollgewebe hat das Harz wie bei einem Lampendort verbrannt. Die brenndauer lag bei ca 6-8 min. und ich hab damit gleich das Daumendicke holz zum brennen gebracht. Somit muss man keine zeit damit verschwenden dünne Äste zu sammeln die man ja normalerweise zum vorheizen nimmt.

Bei der in Harz getränkten Birkenrinde ist das meiste Harz in einfach weggetropft.


Als nächstes werde ich mir etwas Hanfseil besorgen und ebenfalls in Harz einauchen.
__________________
Es muss nicht schmecken, man muss nicht satt werden, man muss nur überleben!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.06.2012, 23:46
mogusch mogusch ist offline
Survival
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 739
Renommee-Modifikator: 6
mogusch Stammes Mitglied
Standard

mit hanfseil habe ich auch schon experimentiert. das funktioniert auch so schon gut, wenn man es vorher aufzuselt. aber ist das hanfseil nicht auch schon irgendwie mit was imprägniert

du könntest es ja auch mal mit sisal versuchen. hab da auch schon erfahrungen mit einem gewissen -effekt gemacht.
seil aufzuseln, locker zu einem kneuel in der hand verballen, zünden & wenn da dann etwas wind rein bläst ... ...
__________________
gruß
mogusch

ist nicht das ganze leben survival?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.06.2012, 19:18
Benutzerbild von Bushcraft
Bushcraft Bushcraft ist offline
Späher
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: St. Valentin
Beiträge: 450
Renommee-Modifikator: 6
Bushcraft Stammes Mitglied
Standard

Ich will Mit dem Harz die Brenndauer des Zunders erhöhen.
Das Hat den Vorteil dass man weniger Zunder braucht und das Feuchteres Holz besser entfacht wird.
__________________
Es muss nicht schmecken, man muss nicht satt werden, man muss nur überleben!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.06.2012, 19:33
Lürbker Lürbker ist offline
Späher
 
Registriert seit: 29.12.2011
Beiträge: 288
Renommee-Modifikator: 6
Lürbker Stammes Mitglied
Standard

Ich benutze auch immer die Kombi Birkenrinde und Harz. Die RInde entzündet sich sofort und das Harz brennt wirklich lange. Damit hab ich bisher wirklich alles ans brennen bekommen. egal wie nass es war.
__________________
Hallo!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.