Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Archiv

Archiv Hier werden die alten oder geschlossenen Beiträge verschoben!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.01.2005, 16:34
Michl Michl ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 25.10.2004
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0
Michl Stammes Mitglied
Standard Diverse Köstlichkeiten

Erfrischungskuchen
Zutaten: 180g Butter,200g Zucker, 4 Eier, 150g Mehl, 100g Haferflocken, 2TL Backpulver
100g Puderzucker, Saft von 1 Zitrone


Butter schaumig rühren, löffelweis Zucker und nacheinander die Eier dazugeben. Mehl, Haferflocken und Backpulver unterrühren.
Kastenform mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und glattstreichen.
Bei 190°C ca 60Minuten backen (mittlere Einschubleiste).
De heißen Kuchen auf ein Rost stürzen und das Papier abziehen.
Puderzucker und Zitronensaft verrühren und auf den Kuchen streichen bis die Flüssigkeit aufgesogen wird.
Man kann den Kuchen nun auch noch in das abkühlende Backrohr stellen, damit er noch etwas feiner wird.


gutes gelingen
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.03.2005, 20:45
Berni Berni ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 9
Renommee-Modifikator: 0
Berni Stammes Mitglied
Berni eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Oma-Strizl !

Hallo

Laß mich da gleich inspirieren und schreib mein Rezept dazu.

Halbiere die Menge, damit ihr dann nicht 2 Wochen an dem Ding zu knabbern habt.

Zutaten:
1/2 Kg Mehl, 100g Zucker, 1/8 Butter, 1/8L Milch, 1 Msp. Salz,
geriebene Zitronenschale einer Zi., 1 Pack. Trockengerm, Pignoli und Rosinen nach belieben, Staubzucker, Wasser;

Butter in Milch auflösen und lauwarm halten (wichtig)-
Mehl, Germ, Zucker, Salz, Zitronenschale, Pignoli und Rosinen in eine verschließbare Schüssel geben und gut vermengen-

Lauwarme Butter-Milch dazugießen und mit einem Holzlöffel zu einem festen Teig rühren (kann auch mit den Händen gemacht werden)-
Mit verschlossenem Deckel auf einen, mit warmen Wasser gefüllten, Topf stellen und gehenlassen bis der Deckel aufgedrückt wird (ca.30 Min.)-

In der Zwischenzeit in einem Glas mit wenig Wasser und Staubzucker Glasur erstellen-

Den aufgegangenen Teig durchkneten und nochmals gehen lassen-
Das Backrohr auf 160 C vorheizen-

Den Teig auf einem eingefetteten Blech auflegen und in 3 gleichlange, gleichgroße Teile schneiden-
Zopf flechten-
ca. eine stunde bei 160 C backen-

Die ersten 10 Min. einen Holzlöffel im Rohr einklemmen-
Wenn der Strizl braun wird, immer wieder mit dem Zuckerwasser bestreichen-

Denn heissen Strizel auf einen Rost legen und mit einem Tuch bedecken-
Über Nacht rasten lassen-
In Frischhaltefolie hält er sich am längsten.

Gutes Gelingen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.10.2005, 16:13
Berni Berni ist offline
Anfänger
 
Registriert seit: 18.09.2004
Beiträge: 9
Renommee-Modifikator: 0
Berni Stammes Mitglied
Berni eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Energieriegel!

Probiermenge:

2 Eier, 10 dag Vollrohrzucker (od. normaler Z.),
1 Bri. Salz,... schaumig rühren,
dann 180 dag Dinkelvollkornmehl langsam beimengen,
dazu noch 10 dag Rosienen und 25 dag Walnüsse.
nach belieben formen und bei 180 C, 20 Min. backen.
Danach gleich in eine Folie einwickeln (trocknet nicht zu schnell aus)!

Natürlich ist das alles sehr variabel:
ger. Haselnüsse und Mandelsplitter passen auch gut dazu, und damit das alles etwas verdaulicher wird gebe ich noch:
Schwarzkümmel, Boxhornkleesaat und Kurcuma dazu.

Viel Spaß beim ausprobieren und gutes Gelingen
wünscht Euch
Berni
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.10.2005, 19:19
Benutzerbild von Susanne
Susanne Susanne ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 30.11.2003
Beiträge: 385
Renommee-Modifikator: 16
Susanne BoteSusanne Bote
Standard

Wow, was die Männer in unserem Forum so alles können!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Petroleumlampe – diverse Fragen Höhlenbärin Ausrüstungen 10 06.12.2012 10:00
Diverse Quiz,Pflanzen etc. samoa Kräuterecke 1 18.11.2006 21:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.