Survival Forum Survival Forum

Willkommen im Netzwerk der Überlebensschule Tirol
| Homepage der Überlebensschule Tirol | Kursgalerie |

Zurück   Survival Forum > Allgemeines > Geistiges Wissen, Bewusstsein und Spiritualität

Geistiges Wissen, Bewusstsein und Spiritualität Gedankenaustausch über ein wichtiges Thema...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 17.09.2010, 14:38
Benutzerbild von Mücke
Mücke Mücke ist offline
Offline
 
Registriert seit: 09.06.2008
Ort: land of the kingfisher
Beiträge: 734
Renommee-Modifikator: 11
Mücke Stammes Mitglied
Standard

danke für den buchtipp! klingt interessant
__________________
`it is easy to be brave from a distance´

THANK YOU
mother nature

i respect you with all my heart
i will fight for you
until i part

BITTE (un)lieber ORF, antworten Sie bevor sie andere Menschen fast killen auf die Frage `Ist da jemand?´ mal selbst mit `Ja - hier ist jemand!´ bei einer `licht ins dunkel´ intiative - und nicht nur wenn sie GELD dafür bekommen.... jemand der von mutter erde den auftrag hat, licht ins dunkel zu bringen. vielen dank. nur falls die KRONE mitliest.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 22.09.2010, 10:26
Benutzerbild von Sitanka
Sitanka Sitanka ist offline
Streicher
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Mühlviertel-Highlands
Beiträge: 170
Renommee-Modifikator: 10
Sitanka Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von History Man Beitrag anzeigen
Das oberste schamanische Prinzip lautet: "Es muss wirken."
nein, das oberste prinzip im schamanismus lautet, immer im sinne von mutter erde und nicht, es muss wirken. denn antibiotika und das ganze giftige zeug wirkt auch. meine spirits und meine lehrer haben mich etwas anderes gelehrt, zum glück wie ich hier lese, denn wenn das mit der schulmedizin usw. ja eh alles im sinne von schamanismus ist, dann würden wir ihn ja eh nicht brauchen.
naja, aber jedem seinen stand der dinge.

lg
__________________
lg, Karin Theresa
Mitakuye Oyasin

Lass nicht zu, dass deine Ängste, Deinen Träumen im Weg stehn!

Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 23.09.2010, 08:09
Benutzerbild von History Man
History Man History Man ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 26.05.2010
Ort: Burgenland
Beiträge: 59
Renommee-Modifikator: 9
History Man Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von Sitanka Beitrag anzeigen
nein, das oberste prinzip im schamanismus lautet, immer im sinne von mutter erde und nicht, es muss wirken. denn antibiotika und das ganze giftige zeug wirkt auch. meine spirits und meine lehrer haben mich etwas anderes gelehrt, zum glück wie ich hier lese, denn wenn das mit der schulmedizin usw. ja eh alles im sinne von schamanismus ist, dann würden wir ihn ja eh nicht brauchen.
naja, aber jedem seinen stand der dinge.

lg
Liebe Sitanka!

Da irrst Du Dich. Eine Mapacho-Abkochung (=peruanischer Naturtabak, der in diversen Riten verwendet wird) ist z. B. tödlich, wenn man sie nicht wieder rausspeibt. "Gift" ist an sich nichts böses, solange es als "Gegengift" wirkt. Das Prinzip kennen wir auch aus der Homöopathie. Feuer mit Feuer bekämpfen...

Und dass Schulmedizin im Sinne von Schamanismus ist, habe ich nie geschrieben. Sondern dass Schamanismus keine Dogmata kennt. Er lehnt gar nichts ab. Er handelt immer nach der jeweiligen Situation.

Der Schamane sagt z. B. bei Krebs: Lass Dich bestrahlen, nimm Chemotherapie, nimm Pflanzen, mach Diät, geh zum Geistheiler oder mach ein Ritual. Es gibt immer zahlreiche Möglichkeiten. Doch der Schamane sagt auch: Nimm AUSSCHLIEßLICH das, was Dir zusagt. "Schlecht" ist das Antibiotikum dann, wenn Du es gegen den Willen von Körper und Geist und Seele nimmst. Übrigens - es gibt auch natürliche Antibiotiika.

Dazu empfehle ich auch die Bücher von Jakob Oertli, einem Schweizer, der bei nordamerikanischen Indianern gelernt hat: "Schamanisches Heilbuch" und "Schamanisches Praxisbuch"

Ich hab außerdem das dazu gefunden, von der Foundation der Shamanic Studies in Europe
http://www.shamanicstudies.net/studi...ikel.asp?id=54
Überschrift: Bei Schmerzen: Arzt oder Schamane? Wer unter Schmerzen leidet, ist beim Schamanen genausogut bedient wie beim Schulmediziner....

LG
History Man

P.S. Es gibt neben der Mutter auf der Erde auch noch den Vater im Himmel, die Indianer nennen ihn den Großen Geist, die Muslims Allah, und wir nennen ihn Gott. Was glaubst Du, was der sich denkt, wenn sein geliebtes Kind einen schweren Autounfall hat, und auf der Tragbahre mit zerschmettertem Bein und Wundbrand stur die Antibiotika verweigert?

Dazu einen therapeutischen Witz:

Ein Mann fällt vom Schiff und fleht Gott um Hilfe an: Lieber Gott komm und rette mich.
Plötzlich kommt ein Boot, doch der Mann sagt der Besatzung: Nein, Gott wird mich retten.
Das Spiel wiederholt sich noch zweimal, als der Mann spürt, dass er untergeht.
Er schreit: Gott, wo bist du?
Gott antwortet: Du, ich hab dir ohnehin schon drei Schiffe geschickt.

Geändert von History Man (23.09.2010 um 10:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 25.09.2010, 17:31
Viper Viper ist offline
Jäger
 
Registriert seit: 24.09.2010
Ort: Cambodia
Beiträge: 36
Renommee-Modifikator: 0
Viper Stammes Mitglied
Standard

Wenn wir hier schon einmal bei den alten Indianern sind muß ich auch meinen unpopulären Senf dazugeben.
In der Nähe meiner alten Heimatstadt wohnt und arbeitet ein alter Indianer.
Sein Name ist "Hunting Wolf" und jeder kann ihn in Pullmann City in Egging am See finden und fragen. Der sagte einmal zu mir: Glaubst du wirklich das wir uns in den letzten 100 Jahren nicht weiterentwickelt haben und immernoch mit der Trommel um das Feuer rennen? das machen wir nur noch für Touristen und für Geld!
Ihr könnt ihn ruhig fragen er spricht da ganz offen darüber und ich glaube so sollte man auch die "Schamanen" einordnen.

Gruß Viper
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 18.04.2014, 16:17
Benutzerbild von Mücke
Mücke Mücke ist offline
Offline
 
Registriert seit: 09.06.2008
Ort: land of the kingfisher
Beiträge: 734
Renommee-Modifikator: 11
Mücke Stammes Mitglied
Standard

Zitat:
Zitat von History Man Beitrag anzeigen
Da irrst Du Dich. Eine Mapacho-Abkochung (=peruanischer Naturtabak, der in diversen Riten verwendet wird) ist z. B. tödlich, wenn man sie nicht wieder rausspeibt. "Gift" ist an sich nichts böses, solange es als "Gegengift" wirkt. Das Prinzip kennen wir auch aus der Homöopathie. Feuer mit Feuer bekämpfen...

Und dass Schulmedizin im Sinne von Schamanismus ist, habe ich nie geschrieben. Sondern dass Schamanismus keine Dogmata kennt. Er lehnt gar nichts ab. Er handelt immer nach der jeweiligen Situation.

Der Schamane sagt z. B. bei Krebs: Lass Dich bestrahlen, nimm Chemotherapie, nimm Pflanzen, mach Diät, geh zum Geistheiler oder mach ein Ritual. Es gibt immer zahlreiche Möglichkeiten. Doch der Schamane sagt auch: Nimm AUSSCHLIEßLICH das, was Dir zusagt. "Schlecht" ist das Antibiotikum dann, wenn Du es gegen den Willen von Körper und Geist und Seele nimmst. Übrigens - es gibt auch natürliche Antibiotiika.

Dazu empfehle ich auch die Bücher von Jakob Oertli, einem Schweizer, der bei nordamerikanischen Indianern gelernt hat: "Schamanisches Heilbuch" und "Schamanisches Praxisbuch"

Ich hab außerdem das dazu gefunden, von der Foundation der Shamanic Studies in Europe
http://www.shamanicstudies.net/studi...ikel.asp?id=54
Überschrift: Bei Schmerzen: Arzt oder Schamane? Wer unter Schmerzen leidet, ist beim Schamanen genausogut bedient wie beim Schulmediziner....

LG
History Man

P.S. Es gibt neben der Mutter auf der Erde auch noch den Vater im Himmel, die Indianer nennen ihn den Großen Geist, die Muslims Allah, und wir nennen ihn Gott. Was glaubst Du, was der sich denkt, wenn sein geliebtes Kind einen schweren Autounfall hat, und auf der Tragbahre mit zerschmettertem Bein und Wundbrand stur die Antibiotika verweigert?

Dazu einen therapeutischen Witz:

Ein Mann fällt vom Schiff und fleht Gott um Hilfe an: Lieber Gott komm und rette mich.
Plötzlich kommt ein Boot, doch der Mann sagt der Besatzung: Nein, Gott wird mich retten.
Das Spiel wiederholt sich noch zweimal, als der Mann spürt, dass er untergeht.
Er schreit: Gott, wo bist du?
Gott antwortet: Du, ich hab dir ohnehin schon drei Schiffe geschickt.
danke für diesen beitrag..
ist in meinen augen im sinne von mutter erde UND gott..
__________________
`it is easy to be brave from a distance´

THANK YOU
mother nature

i respect you with all my heart
i will fight for you
until i part

BITTE (un)lieber ORF, antworten Sie bevor sie andere Menschen fast killen auf die Frage `Ist da jemand?´ mal selbst mit `Ja - hier ist jemand!´ bei einer `licht ins dunkel´ intiative - und nicht nur wenn sie GELD dafür bekommen.... jemand der von mutter erde den auftrag hat, licht ins dunkel zu bringen. vielen dank. nur falls die KRONE mitliest.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.